Brandschutzkonzepte für Bahnanlagen

Bahnanlagen umfassen verkehrstechnische von Anlagen und Einrichtungen, aber auch Gebäude wie Bahnhöfe. Wie für andere bauliche Anlagen ist auch für Bahnhöfe und andere bahnbetriebliche Bauwerke ein ausreichender Brandschutz erforderlich und nachzuweisen. Hier gibt es eine Reihe spezifischer Besonderheiten, die Einfluss auf die Festlegung von Brandschutzmaßnahmen haben. Im Unterschied zu anderen Sonderbauten ist einzubeziehen, dass im Bereich der Deutschen Bahn die Landesbauordnungen nicht unmittelbar gelten und eine Reihe bahnspezifischer Vorschriften zu beachten sind.

Die Erstellung von Brandschutzkonzepten unter Berücksichtigung von bahnspezifischen Besonderheiten kann nur von Sachverständigen oder Planern erfolgen, die ihre besonderen Kenntnisse auf diesem Gebiet nachgewiesen haben. BCL wurde entsprechend der Forderungen der DB Station & Services AG als Fachplaner für die Erstellung von Brandschutzkonzepten zertifiziert. Im Laufe der letzten 15 Jahre hat BCL zahlreiche Brandschutzkonzepte für Bahnlagen erstellt, unter anderem für den Hauptbahnhof Dresden.

 
Impressum & Datenschutz © 2018 Brandschutz Consult Ingenieurgesellschaft mbH Leipzig